Archiv für den Autor: Michael

Über Michael

Gründungsmitglied des LVL 2000 e.V. Administrator der Webpage des Vereins

16.-18.03.2018 Frühjahrestrainingslager in Hormersdorf

Am 16.03.2018 kehrte der Winter nochmal mit aller Kraft zurück. Das konnte allerdings unsere Sportler nicht davon abhalten in das Frühjahrestrainingslager zu fahren. Durch die frostigen Temperaturen mit bis zu -10 °C mussten wir uns wenigstens keine Sorgen um schlammige Laufstrecken und den damit verbundenen dreckigen Schuhen und der dreckigen Kleidung machen. Dick eingepackt bereiteten sich unsere Sportler im Geierischen Wald auf die Frühjahres Saison vor. Weiterlesen

Landesmeisterschaften mit Winterwurf Jugend und Senioren im Januar

Unsere Aktiven waren im Dezember und Januar fleisig am trainieren. Im Sportforum in der Leichtathletikhalle bereiteten sich diese auf die Landesmeisterschaften mit Winterwurf in der Halle in Chemnitz vor.
Für die Jugend fand diese am 20.1.2018, 21.01.2018 und 27.01.2018 statt. Die Senioren durften eine Woche später am 28.01.2018 an den Start gehen. Weiterlesen

20+3.”neuer” Limbacher Marktlauf

Am 27.05.2017 fand die 3. Ausrichtung des “neuen” Marktlaufes statt. Unsere helfenden Mitglieder waren seit 8 Uhr auf den Beinen, um die letzten Vorbereitungen bis zum Mittag erledigt zu haben. Bei purem Sonnenschein und ungewohnt warmen Temperaturen fanden alle Wettkämpfe statt.
Wir danken allen mitwirkenden Helfern vom DRK, dem Platzwartes des Waldstadions und unseren Mitgliedern für die reibungslose Durchführung unseres Marktlaufes. Außerdem danken wir allen Sponsoren dieser Veranstaltung.
Trotz tatkräftiger Mithilfe starteten einige unserer Mitglieder noch über die jeweiligen Distanzen . Die Ergebnislisten aller Wettbewerbe sind unter http://www.triathlon-service.de zu finden.

Die Sportfreunde von Larasch waren mit ihren Kameras in Limbach vor Ort. Die Bilder könnt ihr unter https://www.larasch.de/ finden.

 

05.03.2017 21. Mazdalauf Eilenburg

Bei der Hinfahrt nach Eilenburg brach am 05.03.2017 die linke Feder des Stoßdämpfers vom Vorderrad unseres Vereinsbusses. Diese schliff sich dann auf den letzten Kilometern nach Eilenburg in das Profil des linken Vorderreifens. Nach Verständigung mit dem ADAC Service Mitarbeiter wurde schnell klar mit diesem Schaden komm die Busmitfahrgemeinschaft nicht nach Limbach zurück. Damit gab es also reichlich Aufregung im Vorfeld für den ersten Wettkampf dieses Jahres.

Weiterlesen