Deutschen Meisterschaft im Cross Duathlon

Für den Paukenschlag in unserem LV Limbach 2000 sorgte aber einer unserer ältesten Mitglieder. Nachdem Heinz Bauer beim Jubiläumslauf zum „Tag der Sachsen“ unser L.-O. vertrat, rückte das Fahrrad fahren bzw. die Kombination aus beiden wieder in den Vordergrund.

Am Samstag, den 08.10.2016, dreht sich in Östringen  in Baden – Württemberg alles um das Thema Cross-Duathlon. Im Hauptwettkampf, dem Kraichgauman Cross-Duathlon, über  7 km Laufen –  24 km Radfahren – 3,5 km Laufen werden die Deutschen Meister  gesucht..

Bauer

Gegen 14:00 Uhr war der Start für die ca. 130 Athleten und Athletinnen der DM-Wertung. Die anspruchsvolle Laufstrecke war mit einer Vielzahl natürlicher Hindernisse, wie Wassergräben gespickt.

Nach gut 38 Minuten erreichte Heinz nach den ersten 7 Kilometer auf der Laufstrecke die Wechselzone.  Mit dem Mountainbike ging es über eine Treppe aus der Wechselzone auf die Radstrecke. Auf der Hälfte der Radstrecke änderte sich das Wetter. Die Himmelsschleusen öffneten sich und es fing heftig an zu regnen. In kürzester Zeit verwandelte der Regen die bis dahin trockenen Waldwege in eine mit Pfützen übersäte Rutschbahn. Nach ca. 1 Stunden und 28 Minuten war Heinz wieder in der Wechselzone. Nun noch einmal 3,5 km Laufen.

Die Strecke war weich und rutschig und die Läufer vom Regen und Schlamm gezeichnet. Nach weiteren 24 Minuten war Heinz am Ziel.

Mit einer Gesamt zeit von 02:31:30 Stunden wurde Heinz Deutscher Meister.

Herzlichen Glückwunsch  allen erfolgreichen Vereinsmitgliedern.